Unsere Leistungen


Unsere Leistungen

– Ambulante Hilfen
– Hilfe zur Erziehung (§ 27 SGB VIII)
– Erziehungsbeistand, Betreuungshelfer (§ 30 SGB VIII)
– Sozialpädagogische Familienhilfe (§ 31 SGB VIII)
– Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (§ 35 SGB VIII)
– Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung (§ 41 SGB VIII)

24-stündige Rufbereitschaft

– Wir bieten unseren Familien eine 24-stündige Rufbereitschaft an und fahren bei akuten Situation auch nachts raus.
– Bei Krisen arbeiten wir auch an Sonn- und Feiertagen, denn wir wissen, dass die meisten Konflikte ausgerechnet an diesen Tagen entstehen.
– Wir sprechen deutsch, russisch, arabisch, hebräisch, persisch

Sozialpädagogische Familienhilfe (Beispiele für die Problematik)

– Ressourcenmangel aufgrund Arbeitslosigkeit, Krankheit, schlechter Wohnverhältnisse, Verschuldung, Flucht, Migration etc.
– Konflikte mit Institutionen (Gericht, Polizei etc.)
– Erziehungsschwierigkeiten oder nicht ausreichende Übernahme der Erziehungsverantwortung
– Integrationsschwierigkeiten bei Familien mit Migrationshintergrund
– Psychosoziale Belastungen in der Familie durch eine Sucht,- oder psychische Erkrankung.
– Häusliche Gewalt

Jugendhilfe (Beispiele für Problemlagen)

– Schulverweigerung
– Verhaltensauffälligkeiten
– Delinquenz, evtl. Suchtgefährdung
– Entwicklungsauffälligkeiten im Arbeits-, Lern- und Leistungsverhalten
– Psychosoziale Belastungen durch elterliche Problemlagen, Konflikte im Elternhaus
– Fluchterfahrung
– Vernachlässigung durch unzureichende Förderung, Betreuung und Versorgung.